RSS

Startnext – Crowdfunding jetzt auch in Deutschland

04 Aug

.
Was in den Staaten sehr erfolgreich mit Kickstarter oder IndieGoGo vorgemacht wurde, und leider nur fuer Amerikaner oder US Firmen genutzt werden kann, laeuft jetzt auch in Deutschland seit ueber einem Jahr an:
Das sogenannte Crowdfunding, die Finanzierung von einzelnen kuenstlerischen und kulturellen Projekten durch gespendete Gelder. Eine grandiose Idee fuer Autoren um zum Beispiel ihr digitales Buch in ein gedrucktes Werk umzuwandeln oder fuer Fotografen, um einen kuenstlerischen Bildband zu erstellen.
.

Mit Startnext  koennen Starter wie zum Beispiel Autoren, Journalisten, Musiker, Filmemacher, Designer, Fotografen und andere Kuenstler ihre Projekte durch viele einzelne Personen finanzieren lassen (Crowdfunding). Im Gegenzug bekommen die Supporter, also die Fans, Freunde, Bekannte, Familie, Firmen und Maezene vom Starter einzigartige Dankeschoens, wie z.B. eine unterschriebene CD, eine Nennung im Abspann oder eine Erwaehnung im Buch. Fans koennen hautnah bei der Entstehung eines Projektes dabei sein oder sogar in den Prozess involviert werden, Firmen nutzen Startnext fuer ihr Kultursponsoring und CSR Marketing.
.

4.618.624,24 Euro – 870 Projekte erfolgreich finanziert
Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Künstler, Kreative und Erfinder im deutschsprachigen Raum. Projektstarter können ihre Projekte auf Startnext mit der Unterstützung von vielen Menschen finanzieren. Die Supporter bekommen als Gegenleistung individuelle Dankeschöns wie Design-Produkte, limitierte Ausgaben von Büchern, CDs oder Kunstwerken, Einladungen zu Premieren oder andere Belohnungen. Das Geld wird erst ausgezahlt, wenn der Starter sein Fundingziel erreicht – andernfalls geht das Geld an die Supporter zurück und neue Projekte können unterstützt werden.

Projekte koennen beim Crowdfunding uebrigens auch ueberfinanziert werden, d.h. wenn eine geplante Summe ueberschritten wird, erhaelt der Starter diese auch.

Und so funktioniert es:
Wer eine kreative Idee hat, aber nicht das entsprechende Kleingeld, meldet sich bei Startnext an und startet ein neues Projekt. Man beschreibt seine Idee mit Texten, Bildern oder auch einem Video, definiert die benoetigte Summe, legt eine Deadline fest und ueberlegt sich gestaffelte Dankeschoens, die die Supporter als Gegenleistung fuer ihre finanzielle Unterstuetzung bekommen.
Danach veroeffentlichst man seine Projektseite und ist zunaechst in der Startphase. In der Phase sammelt man Fans und kann mit dem Feedback aus dem Netzwerk der Fans noch seine Projektpraesentation verbessern. Wenn man eine bestimmte Anzahl an Fans gesammelt hat (die Anzahl ist abhaengig vom Finanzierungsziel), startest man in die Finanzierungsphase.
.
Buecher finanzieren
Warum als Schriftsteller nicht diese fantastische Moeglichkeit nutzen um eine unabhaengige Publikation zu foerdern und schon im Vorfeld Leser und Rezensoren zu gewinnen? Ein Pluspunkt – oder vielmehr eine absolute Notwendigkeit – ist es, wirklich erst einmal die Vermarktung anzukurbeln, bevor man dieses Finanzierungsprojekt beginnt. Aber dies ist ja bei jedem Buchprojekt wichtig, egal ob selbst- oder fremdfinanziert.

.

Follow on Twitter: @111publishing

.
Hyper Smash

Pingates

About these ads
 

Tags:

One response to “Startnext – Crowdfunding jetzt auch in Deutschland

  1. ebooksinternational

    August 4, 2012 at 9:35 am

    Reblogged this on EbookAutorenPublizieren.

     

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 23,253 other followers

%d bloggers like this: